Deckenverkleidung Erker

Projekt:  LRK 10

Leistungen: Design, Visualisierung, Produktionsunterlagen

Material: Eichenholz, Weiß


In einem Neubau wird in einem Erkeranbau eine Deckenverkleidung benötigt. Die Optik der darunter liegenden Wendeltreppe soll aufgegriffen werden. Als Materialien kommen hier ein dunkles Eichenholz (Stufen, Handlauf, Pfosten) sowie weiß lackierte Flächen (Wangen, Geländer Stäbe, Stoßtritte) zum Einsatz. Der Stil der Treppe ist klassisch und traditionell, die Linienführung ist geschwungen und verspielt.
Das Deckenelement sollte außerdem die Beleuchtung integrieren.

Für die kegelförmige weiße Grundfläche wird eine beschichtete Multiplexplatte verwendet. Die Fläche besteht aus 16 Segmenten. Als gestalterisches Element wird eine Struktur aus profilierten Eichenholz Leisten auf die Segmente aufgebracht. Diese sind angelehnt an gotische Rippengewölbe und ihr Verlauf wird von geschwungenen Linien bestimmt. Als Abschluss zum Raum dient ein profiliertes Kranzprofil, der auch die indirekte LED Beleuchtung aufnimmt.

Die Planung wurde direkt auf das 3D Modell des Dachdeckers ausgesetzt. Bei einem digitalen Aufmaß vor Ort wurde der genaue Verlauf der Wände, sowie die Abweichungen zwischen Dachstuhl und Mauerwerk aufgenommen. So konnte die Montage ohne Anpassarbeiten ausgeführt werden.

 


Alle Einträge zu diesem Projekt:

Deckenverkleidung Erker

Projektsteckbrief Projekt: LRK 10
… Weiter

Deckenverkleidung Erker

3D Modell Projekt: LRK 10
… Weiter

Deckenverkleidung Erker

Visualisierung – Rendering Projekt: LRK 10
… Weiter